Gründung - P1800 VOLVO CLUB

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gründung

Clubinfos

Ein Gründungsmitglied erinnert sich

25. Juni 1978 - ein für P1800 Fans denkwürdiges Datum. Romano Koller und Gaby Hollenstein luden zu einem ersten Schweizerischen Volvo P1800 Treffen nach Hurden am Zürichsee ein. Im Oktober gleichen Jahres wurde anlässlich eines weiteren Treffens die Gründung eines Clubs beschlos-sen. Als Mitglieder für den ersten Vereinsvorstand konnten - neben den beiden Initiatoren - Arlette und Walter Baumann sowie Roger Meier gewonnen werden.

Der Zweck des Clubs haben wir in den Statuten wie folgt definiert:

- Pflege und Erhaltung der seit 1973 nicht mehr produzierten Coupés der Typen P1800,

- P1800 S, E und ES

- Durchführung von ein bis zwei jährlichen Treffen (z.B. Plauschrallys, Ausfahrten, Höcks).

- Pflege der Kameradschaft

- Gegenseitige Hilfe bei der Ersatzteilbeschaffung und bei technischen Problemen

Der Club hat sich über die Jahre sehr erfreulich entwickelt und zählt heute über 126 Mitglieder. Das Schönste für mich sind die vielen gemeinsamen Erlebnisse und die Kontakte zu den Mitgliedern, aus denen vielfach echte Freundschaften entstanden, die weit über das gemeinsame Interesse am P1800 hinausgehen.

Walter Baumann

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü